-->

a { color: #3CB371; } TEXTAREA { Color: #3CB371; Background-Color:#ffffff; Font-Family: Tahoma; Font-Size: 3pt; Border: 1px solid #6B8E23; } INPUT { Color: #3CB371; Background-Color: #ffffff; Font-Family: Tahoma; Font-Size: 3pt; Border: 1px solid #6B8E23; } .navi { color: #6B8E23; }

Gestern Abend - eigentlich wollte ich ja ins Bett. Erstens war ich ziemlich müde und zweitens hätte es mir sicher gut getan, mal vor um 2 bzw. um 3 zu schlafen. Na ja, ich hab dann also den PC ausgeschalten und gemerkt, dass ich hellwach war (Vielleicht hätte ich auch einfach nur auf den Kaffee zwei Stunden früher verzichten sollen). Ich hatte zwei Optionen: Solange im Bett rumliegen, bis ich müde werde oder noch irgendwas machen. Ich hab mich nach kurzer Bedenkzeit für Nummer 2 entschieden. Bewaffnet mit Handy und Zigaretten begab ich mich auf den heißen Asphalt von Friesdorfs Straßen. Aber viel war, wie zu erwarten, nicht los. Außer ein paar niedliche Mietzen, die sich scheinbar um ein verwestes totes Tier stritten, gabs absolut nichts Spektakuläres. Nachdem ich eine Stunde die Dorfstraße hoch und wieder runtergelaufen bin (Man gönnt sich ja sonst nichts!), machte ich mich dann schließlich doch auf den Nachhauseweg.

Ich muss sagen, das Allein-sein hat mir wirklich mal gut getan. Oft kommt das nicht vor und deshalb hab ich das auch richtig genossen. Ich konnte über sämtliche Sachen nachdenken, die man nur in Ruhe mit sich selber ausdiskutieren kann ...

28.7.06 17:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
~Startseite~
~Über die Lu~
~Gästebuch~
~Kontakt~
~Archiv~
~Fotoalbum~
~Fragebogen~

Da Björn
Gratis bloggen bei
myblog.de